Suche

Weltlesebhne

Bremen | 26. September 2019 | 18 – 19.30 Uhr
Mangas übersetzen
Hirofumi Yamada - aus dem Japanischen: "Der Onkel und die Katze"
Ort: Stadtbibliothek Bremen, Am Wall 201, 28195 Bremen
Eintritt frei

Hirofumi Yamada, geboren in Nara (Japan), ist Übersetzer, Dolmetscher und Koordinator. Er arbeitet insbesondere im Manga- und Gamessektor für Verlage wie Carlsen, TOKYOPOP oder Altraverse und hat bereits Werke wie "The Legend of Zelda", "Lady Oscar" oder die "How To Draw Manga"-Reihe aus dem Japanischen ins Deutsche übersetzt. Zudem ist er Organisator verschiedener Veranstaltungen im Pop-Culture-Bereich, wie beispielsweise der MAG Erfurt, einer Convention zu den Themen Manga, Japan, Content Creator und Games.

In Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Bremen, mit freundlicher Unterstützung der Kulturstiftung des Bundes

 

 

oben