Suche

Weltlesebühne

Frankfurt am Main | 20. Mai 2021 | 19.30 Uhr
Schwabenkinder – Romina Casagrande „Als wir uns die Welt versprachen“ (S.Fischer)
Aus der Übersetzerinnenwerkstatt von Katharina Schmidt und Barbara Neeb
Moderation: Dr. Caroline Lüderssen
Ort: Deutsch-Italienische Vereinigung, Arndtstraße 12, 60325 Frankfurt am Main
Anmeldung: Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung per E-Mail an div[at]div-web.de
Eintritt frei

Katharina Schmidt und Barbara Neeb stellen ihre Übersetzung von Romina Casagrandes Roman "Als wir uns die Welt versprachen" (FISCHER Krüger, 2021) vor und lesen daraus. Der Roman erzählt von der besonderen Reise der Südtirolerin Edna, die in den 1940er Jahren als "Schwabenkind" in Deutschland bei einem Bergbauern gearbeitet hat und nun mit 80 – zusammen mit dem ebenfalls betagten Papagei Emil – über die Alpen zurück zu ihrem Jugendfreund Jacob möchte. Es wird auch eine Reise zu sich selbst und in ihre Vergangenheit. Romina Casagrande, Jahrgang 1977, lebt in Meran und hat mit diesem Buch das wenig bekannte Kapitel "Schwabenkinder" der deutsch-italienischen Geschichte aufgegriffen.
Die italienischen Passagen liest Roberta Gado.

Barbara Neeb startete nach dem Studium in München und Heidelberg, u.a. Komparatistik und Übersetzungswissenschaft, ihre literarische Laufbahn mit Oliviero Toscani und übersetzt seitdem vieles aus dem Italienischen, Französischen und Englischen, davon oft und gern im Team, z.B. Luca di Fulvio oder Jasper Fforde. Außerdem organisiert und moderiert sie Literaturveranstaltungen.

Katharina Schmidt kam über ein Studium der Musiktheater-Regie zum Übersetzen. Sie arbeitet seit vielen Jahren als literarische Übersetzerin aus dem Italienischen und Englischen. Außerdem organisiert und moderiert sie als Mitglied der Weltlesebühne e.V. Veranstaltungen rund ums Thema Übersetzen. Beide engagieren sich seit 2020 für die digitale Sichtbarmachung von Übersetzenden, zu sehen auf dem YouTube-Kanal der Weltlesebühne: https://www.youtube.com/channel/UCTEhjCiXMPb3mntJ6AAmzGw

Eine Veranstaltung der Deutsch Italienischen Vereinigung in Kooperation mit der Weltlesebühne e.V. Gefördert vom Deutschen Übersetzerfonds e.V.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.