Suche

Weltlesebhne

Hannover | 19. November 2020 | 18.30 Uhr
Wuxia am LKIH
Lesung und Gespräch mit Karin Betz
Moderation: Prof. Dr. Helwig Schmidt-Glintzer
Ort: Online via Zoom (Anmeldung und Link unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und live auf dem YouTube-Kanal des LKIH: hier klicken
Eintritt frei

Am 12. Oktober 2020 ist die deutsche Ausgabe des wuxia-Romans 射雕英雄传 – "Die Legende der Adler-Krieger" erschienen. Die Romanserie des Hongkonger Autors Jin Yong hat weltweit Millionen von Lesern, wurde mehrfach verfilmt und hat eigene Fanseiten. Die Übersetzerin Karin Betz liest daraus vor und erläutert im Gespräch mit Prof. Dr. Helwig Schmidt-Glintzer, warum dieser Roman nicht nur ein spannendes und unterhaltsames historisches Märchen ist, sondern ein echtes literarisches Juwel voller Poesie, Einfallsreichtum und chinesischer Kulturgeschichte.

Online via Zoom (Anmeldung und Link unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und live auf dem YouTube-Kanal des LKIH: https://www.youtube.com/channel/UCxCmlKgSjQjSsFDbo24j-Hw

Karin Betz hat in Frankfurt am Main, Chengdu und Tokio Sinologie, Philosophie, Geschichte und Literatur studiert. Sie arbeitet als Übersetzerin chinesischer und englischer Literatur, u.a. von Mo Yan, Liu Cixin und Liao Yiwu und als Kulturvermittlerin, Rezensentin, Moderatorin und DJ.

Helwig Schmidt-Glintzer ist Sinologe und war nach Professuren in München und Göttingen von 1993 bis 2015 Direktor der Herzog-August-Bibliothek in Wolfenbüttel. Seit 2016 ist er Direktor des China Centrums Tübingen (CCT). Er ist Autor und Herausgeber zahlreicher maßgeblicher Werke zur chinesischen Geschichte und Philosophie.

Eine Veranstaltung der Weltlesebühne e.V. in Zusammenarbeit mit dem Leibniz-Konfuzius-Institut Hannover. Gefördert vom Deutschen Übersetzerfonds e. V.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.