Suche

Weltlesebhne

Frankfurt am Main | 3. Dezember 2019 | 19.30 Uhr
Weltempfänger-Salon: Der Übersetzer Luis Ruby
Gespräch und Lesung
Moderation: Anita Djafari
Ort: Haus des Buches, Braubachstraße 16, 60311 Frankfurt am Main
Eintritt 8 Euro, ermäßigt 4 Euro

Berlin | 25. November 2019 | 18 Uhr
Maske in Gold
Yukio Mishima neu übersetzt
Ort: Mori-Ogai-Gedenkstätte, Luisenstraße 39, 10117 Berlin
Eintritt 5 Euro, erm. 3 Euro

Hamburg | 27. November 2019 | 19.30 Uhr
Die Welt Dekodieren
Journalistisches Übersetzen zwischen globaler Öffentlichkeit und literarischer Gattung
Ort: Werkstatt 3. Werkstatt für Internationale Kultur und Politik Nernstweg 32 - 34, 22765 Hamburg
Eintritt frei

Hamburg | 19. November 2019 | 19.30 Uhr
EIN OZEAN, ZWEI MEERE, DREI KONTINENTE
Kolonialismus und Sklavenhandel im Spiegel der Literatur
Ort: Museumsschiff Cap San Diego, Liegeplatz Überseebrücke / 20459 Hamburg
Eintritt 9,50 Euro, erm. 4,50 Euro

Zürich | 18. November 2019 | 19.30 Uhr
Yla von Dach – die Brückenschlägerin
Moderation: Sabine Graf
Sprecher: Yves Raeber
Ort: Buchhandlung im Volkshaus, Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich
Eintritt CHF 20.-/15.-

Frankfurt am Main | 7. November 2019 | 19 Uhr
Abgehängt in Ost und West
Zwei Neuerscheinungen aus Tschechien und den Niederlanden
Ort: Goethe Univiersität Campus Westend, Casinogebäude, Raum 1.812, 60629 Frankfurt am Main
Eintritt frei

Frankfurt am Main | 16. Oktober 2019 | 18.30 Uhr
Mirjam Bitter über Stefano Bennis "Prendiluna"
Moderation: Katharina Schmidt
Ort: Evangelische Akademie (Panoramasaal), Römerberg 9, 60311 Frankfurt a.M.
Eintritt frei

Heidelberg | 11. Juli 2019 | 19.30 Uhr
"Ein Tanz zur Musik der Zeit"
Ein Anthony Powell-Abend mit Thomas Loibl
Ort: Stadtbücherei Heidelberg, Hilde-Domin-Saal (1.OG), Poststraße 15, 69115 Heidelberg
Eintritt 8 Euro / ermäßigt 5 Euro

Frankfurt am Main | 27. Juni 2019 | 20 Uhr
Die Moral der Moral – Burkhart Kroeber über Giacomo Leopardis „Opuscula moralia“
Burkhart Kroeber präsentiert im Gespräch mit Roberta Gado seine gefeierte Neuübersetzung von Leopardis „Opuscula moralia, oder vom Lernen über unsere Leiden zu lachen“ (Die Andere Bibliothek, 2017).
Moderation: Roberta Gado
Ort: Deutsch-Italienische Vereinigung e.V., Arndtstraße 12, 60325 Frankfurt am Main
Eintritt: 10 Euro, 8 Euro (Mitglieder der Deutsch-Italienischen Vereinigung und der Weltlesebühne frei)

Zürich | 17. Juni 2019 | 19.30 Uhr
Ins Gebrodel der Zielsprache hinein
Die Übersetzerin und Autorin Christina Viragh über ihre Arbeit als Übersetzerin der Werke von Péter Nádas.
Moderation: Felix Schneider
Sprecher: Yves Raeber
Ort: Buchhandlung im Volkshaus, Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich
Eintritt CHF 20.-/15.-

Berlin | 15. Juni 2019 | 20 Uhr
Tigertattoos und Rosengärten
Sandra Hetzl und Oliver Kontny im Dialog über ihre Übersetzungen aus dem Arabischen und Türkischen
Ort: BuchHafen, Okerstraße 1, 12049 Berlin
Eintritt frei

Frankfurt am Main | 30. Mai 2019 | 17.30 Uhr 
Nippon Connection: Japanische Krimis auf Deutsch
Die Übersetzerin Katja Cassing im Gespräch und live übersetzend
Moderation: Karin Betz
Ort: Nippon Connection Filmfestival, , Mousonturm Studio 1, Waldschmidtstraße 4, 60316 Frankfurt am Main
Eintritt frei

Frankfurt am Main | 30. April 2019 | 19 Uhr 
Frauen in der Frankfurter Literaturszene
Ein Gespräch mit der Übersetzerin Ursula Gräfe
Moderation: Katharina Schmidt
Grußwort: Dr. Sonja Vandenrath
Ort: Freies Deutsches Hochstift, Goethe-Museum, Großer Hirschgraben 23-25, 60311 Frankfurt am Main
Eintritt: 8 Euro, 5 Euro: VdÜ, BDÜ, VFLL, texttreff, AVP, JVM und IO, für Mitglieder der BücherFrauen und der Weltlesebühne frei. Karten an der Abendkasse und über: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leipzig | 23. März 2019 | 11 - 12 Uhr
Einmal Deutsch und zurück! Wie übersetze ich in eine Sprache, die nicht die "meine" ist?
Der Übersetzer und Autor Jan Faktor und die Übersetzerin Eva Profousová über das Schreiben abseits ihrer Muttersprache
Moderation: Dorota Stroińska
Ort: Leipziger Buchmesse, Übersetzerzentrum, Halle 4, Stand C505

Berlin | 12. Februar 2019 | 19.30 Uhr
Ontologie aus einfachen Dingen. Zbigniew Herbert wiedergelesen
Lesung und Gespräch mit Tomasz Różycki und Jan Wagner, dazu Dokumentarfilmmaterial aus den sechziger Jahren.
Moderation: Dorota Stroińska
Ort: Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, 14109 Berlin
Eintritt frei

Bocholt | 6. Februar 2019 | 20 Uhr
Für die Geige geschrieben - mit der Gitarre gespielt - aus der Werkstatt eines brasilianischen Übersetzers
Internationaler Leseabend mit Marcelo Backes
Moderation: Barbara Engelmann
Ort: Herdings Skylounge, Industriestraße 5, 46395 Bocholt
Eintritt: 5 Euro / ermäßigt 2,50 Euro

Frankfurt am Main | 17. Januar 2019 | 18.30 Uhr 
Stadtleben – Stimmen aus China: SHENG Keyi 盛可以 im Gespräch mit Karin Betz (Übersetzerin)
Moderation: Nora Frisch (Drachenhaus Verlag)
Ort: Konfuzius-Institut Frankfurt am Main, Dantestraße 9, 60325 Frankfurt a. M.
Eintritt frei

oben