Suche

Weltlesebühne

Frankfurt am Main | 6. Dezember 2017 | 19.30 Uhr
José Eduardo Agualusa: Eine Allgemeine Theorie des Vergessens
Der Übersetzer Michael Kegler und Anita Djafari im Gespräch
Ort: Haus des Buches, Braubachstraße 16, 60311 Frankfurt am Main
Eintritt 8 Euro, ermäßigt 4, Mitglieder von Litprom, des Anderen Literaturklubs und der Büchergilde haben freien Eintritt

Heidelberg | 5. Dezember 2017 | 19.30 Uhr
Heidelberger Buchpremiere: Wer den Falken nicht kennt ...
Erste arabische Lesestücke mit Salim Alafenisch und Claudia Ott
Ort: Stadtbücherei Heidelberg, Poststraße 15, 69115 Heidelberg
Eintritt frei

Berlin | 23. November 2017 | 20 Uhr
56 Deutsche Dantes
Sibylle Lewitscharoff und Annette Kopetzki im Gespräch
Ort: Literaturhaus, Fasanenstr. 23, 10719 Berlin
Eintritt 5/3 Euro

Berlin | 2. November 2017 | 20 Uhr
Dem Reinen Begriff zum Trotz - Zu Fragen der Übersetzung Französischsprachiger Philosophie
Drei Übersetzer französischer Theorie im Gespräch: Esther von der Osten, Johannes Kleinbeck, Judith Kasper
Ort: Literaturhaus, Fasanenstr. 23, 10719 Berlin
Eintritt 5/3 Euro

Berlin | 18. Oktober 2017 | 19 – 20.30 Uhr
Setz mal über!
Vom Abenteuer, Kinder- und Jugendliteratur zu übersetzen. Eine Veranstaltung der Jungen Weltlesebühne.
Ort: Zentral- und Landesbibliothek Berlin, Amerika-Gedenkbibliothek, Jugendbibliothek, Blücherplatz 1, 10961 Berlin
Eintritt frei

Frankfurt am Main | 18. Oktober 2017 | 19.30 Uhr
100 Jahre Oktoberrevolution: "Die Welpen" von Pawel Salzman
Die Übersetzerin Christian Körner im Gepräch mit Ilja Kukuj über die Besonderheiten des Werks und die Herausforderung bei der Übersetzung
Ort: Buchhandlung Weltenleser, Oeder Weg 40, 60318 Frankfurt a. M.
Eintritt 7 Euro

Frankfurt am Main | 05. Oktober 2017 | 19.30 Uhr
"Übers Meer": Literarisches Strandgut aus dem Maghreb
übersetzt und an Land gezogen von Regina Keil-Sagawe
Ort: Buchhandlung Weltenleser, Oeder Weg 40, 60318 Frankfurt a. M.
Eintritt 7 Euro

Freiburg | 3. Oktober 2017 | 16 – 19 Uhr 
GLÄSERNEr ÜBERSETZEr
Ort: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstraße 17, 79085 Freiburg im Breisgau
Eintritt frei

Zürich | 2. Oktober 2017 | 19.30 Uhr
Der kreolische Robinson
Die Übersetzerin Beathe Thill erzählt über ihre Arbeit am Roman "Die Spur des Anderen" von Patrick Chamoiseau
Ort: Buchhandlung im Volkshaus, Stauffacherstraße 60, 8004 Zürich
Moderation: Karin Betz
Sprecher: Yves Raeber
Eintritt CHF 20.-/15.-

Köln | 30. September 2017 | 18 Uhr
GLÄSERNEs ÜBERSETZEn und Weltliteratur in Französischer Sprache
Ort: Lengfeld'sche Buchhandlung, Kolpingplatz 1, 50667 Köln
Eintritt frei

Jena | 30. September 2017 | 19.30 – 21 Uhr
Wie weit ist es bis ins Deutsche?
Ort: Schillers Gartenhaus, Schillergäßchen 2, 07745 Jena
Eintritt frei

Heidelberg | 30. September 2017 | 19 – 21 Uhr
Mit Übersetzern Übersetzen: Granada
Podium zum Übersetzen mit Autor Antonio Muñoz Molina, den Übersetzern Willi Zurbrüggen und Sabine Giersberg sowie den Studierenden des Workshops. Mit einem Auftritt von "Cristina West y Pepe ... Flamenco"
Moderation: Regina Keil-Sagawe
Ort: Heidelberg, Neckarschiff "MS Europa", Anlegestelle "Stadthalle"
Boarding Time: 18.15 Uhr

Hamburg | 30. September 2017 | 14 – 18 Uhr
Gläserne Übersetzer zum Hieronymustag
Ort: Zentralbibliothek, Hühnerposten 1 (Eingang: Arno-Schmidt-Platz), 20097 Hamburg
Eintritt frei

Heidelberg | 30. September 2017 | 9 – 13 Uhr
Übersetzungsworkshop Granada
Geschlossene Veranstaltung für Studierende der Hispanistik/Übersetzungswissenschaft Spanisch
mit Sabine Giersberg, Willi Zurbrüggen und Autor Antonio Muñoz Molina
Projektassistenz: Ellen Althaus-Rojas
Ort: Stadtbücherei Heidelberg, Poststraße 15, 69115 Heidelberg

Frankfurt am Main | 30. September 2017 | 16 – 22 Uhr
Filmübersetzen: Synchron/Untertiteln
Filmvorführung, Diskussionspanel und experimentelle Filmvorführung
Ort: Deutsches Filmmuseum, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt a. M.

Berlin | 30. September 2017 | 20 – 21.30 Uhr
Wohin mit dem Ich?
Claudia Hamm und Frank Weigand übersetzen Emmanuel Carrère und Dieudonné Niangouna in Zeitraffer und Echtzeit
Ort: Buchhandlung Ocelot, Brunnenstr. 181, 10119 Berlin
Eintritt: 5 €


Berlin | 30. September 2017 | 15 – 16 Uhr
Die Ella-Bücher aus Finnland
Ort: Kinderbuchhandlung Krumulus, Südstern 4, 10961 Berlin
Eintritt frei

Aabenraa | 30. September 2017 | 11 – 13 Uhr
Gläsernes Übersetzen
Kerstin Schöps und Marieke Heimburger – aus dem Dänischen: "Pigen uden hud" von Mads Peder Nordbo
Ort: Deutsche Büchereizentrale und Zentralbücherei Apenrade, Vestergade 30, 6200 Aabenraa, Dänemark


Berlin | 30. September 2017 | 15 – 18.30 Uhr
GLÄSERNEs ÜBERSETZEn
Ort: Zentral- und Landesbibliothek Berlin, Amerika-Gedenkbibliothek, Salon, Blücherplatz 1, 10961 Berlin
Eintritt frei

Flensburg | 29. September 2017 | 14 – 18 Uhr
GLÄSERNES ÜBERSETZEN
Ort: Stadtbibliothek Flensburg in der Flensburg Galerie, 24937 Flensburg
Eintritt frei

Zürich | 29. September 2017 | 18 Uhr
GLÄSERNER ÜBERSETZER: Holger Fock und Sabine Müller übersetzen Patrick Deville
Ort: Literaturhaus Zürich, Debattierzimmer im 3. Stock, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Eintritt CHF 14.-/10.-/8.-

Marburg | 28. September 2017 | 20 Uhr
Ein Abend zu Jane Gardam
Isabel Bogdan liest aus und erzählt über das Übersetzen der Trilogie "Ein untadeliger Mann", "Eine treue Frau", "Letzte Freunde" von Jane Gardam
Ort: Technologie- und Tagungszentrum, Softwarecenter 3, 35037 Marburg
Eintritt frei

Frankfurt am Main | 28. September 2017 | 20.15 – 23.45 Uhr
Filmübersetzen: Synchrontag: Vortrag mit Filmclips
Niels Daniel Peiler: "Alles über Eva" von Joseph L. Mankiewicz
Ort: Deutsches Filmmuseum, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt a. M.

Frankfurt am Main | 28. September 2017 | 17 – 19 Uhr
Gläsernes Übersetzen
Nathalie Lemmens – aus dem Französischen: "Wir werden glücklich sein" von Aurélie Silvestre
Ort: Stadtbücherei Frankfurt – Zentralbibliothek, Hasengasse 4, 60311 Frankfurt a. M.
Eintritt frei

Berlin | 28. September 2017 | 19 – 20.30 Uhr
Ameisenfleiß und Grillengesang
Berliner ItalienischübersetzerInnen widmen sich der Übersetzung von kleinen Gedichten.
Mit Michaela Heissenberger, Walter Kögler und Amalia Urbano
Moderation: Martina Kempter
Ort: Italienisches Kulturinstitut, Hildebrandstraße 2, 10785 Berlin
Eintritt frei

Leipzig | 27. September 2017 | 16 – 22.30 Uhr
Lange Nacht der Literaturübersetzer
Ort: Haus des Buches, Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
Eintritt frei

Frankfurt am Main | 27. September 2017 | 17 – 19.45 Uhr
Gläserner Untertitler
Florian Wolf: "Whitney: Can I Be Me" von Nick Broomfield/Rudi Dolezal
Ort: Deutsches Filmmuseum, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main
Eintritt frei

Berlin | 19. September 2017 | 20 Uhr
Un/Sentimentale Reisenotizen
Viktor Schklowskij und seine "Sentimentale Reise"
Ort: Literaturhaus Berlin, Kaminzimmer, Fasanenstraße 23, 10719 Berlin
Eintritt: € 5 / € 3

Heidelberg | 30. Juli 2017 | 11 Uhr
"Zwei Spatzen mit einem Stein Erschlagen"
Die Arabischübersetzerinnen Leila Chammaa und Larissa Bender im Gespräch
Ort: Verein der Freunde arabischer Kunst und Kultur e. V., Dossenheimer Landstraße 69, 69121 Heidelberg
Eintritt frei

Frankfurt am Main | 27. Juni 2017 | 18.30 Uhr
Die Gläserne Übersetzerin - Liu Cixins "Der Dunkle Wald"
Karin Betz gibt Einblick in ihre Übersetzerwerkstatt
Ort: Konfuzius-Institut Frankfurt, Dantestraße 9, 60325 Frankfurt a.M.
Eintritt frei

Frankfurt am Main | 25. Mai 2017 | 17 Uhr
Musik und Magie - Die Sprachwelten Haruki Murakamis
Die Japanisch-Übersetzerin Ursula Gräfe gibt einen Einblick in ihre Arbeit
Moderation: Karin Betz
Ort: Künstlerhaus Mousonturm, Waldschmidtstraße 4, 60316 Frankfurt a.M.
In Kooperation mit NIPPON CONNECTION FILMFEST
Eintritt frei

Berlin | 20. April 2017 | 18 Uhr
KAMABOKO ODER FISCHWURST - Wie entsteht Fremdheit in Übersetzungen?
Die Japanisch-Übersetzerin Ursula Gräfe im Gespräch
Moderation: Nora Bierich
Ort: Mori-Ogai-Gedenkstätte, Luisenstraße 39, 10117 Berlin
Eintritt 5/3 Euro

Zürich | 10. April 2017 | 20 Uhr
Mochi oder Reiskuchen?
Kultur übersetzen - der Japanisch-Übersetzer Thomas Eggenberg berichtet aus seiner Werkstatt
Moderation: Harald Meyer
Sprecher: Yves Raeber
Ort: sogar theater Zürich | Josefstr. 106 | 8005 Zürich
Eintritt CHF 22.- | diverse Ermäßigungen

Leipzig | 25. März 2017 | 12 - 13 Uhr
Journalistisches Übersetzen
Mit Friederike Meltendorf (dekoder), Philipp Lemmerich (JournAfrica!)
Moderation: Olga Radetzkaja
Ort: Leipziger Buchmesse
Übersetzerzentrum, Halle 4, Stand C500

Leipzig | 24. März 2017 | 13 - 14 Uhr
"Sauveur & Fils": Tobias Scheffel übersetzt live
Weltlesebühne im Leipziger Übersetzerzentrum
Ort: Leipziger Buchmesse
Übersetzerzentrum, Halle 4, Stand C500

oben


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.