Suche

Weltlesebhne

Hamburg | 16. November 2016 | 19.30 – 21 Uhr
Ich Versteh nur Chinesisch - Wie übersetzt man chinesische Literatur?
Werkstattgespräch mit Karin Betz
Moderation: Jing Bartz
Ort: Bücherhalle Hamburg, Eddelbüttelstr. 47a (Harburg Carree), 21073 Hamburg
Eintritt frei

Harburg. Einen seltenen Blick hinter die Kulissen der literarischen Übersetzung können Harburger Bürger Mitte November werfen. Karin Betz, preisgekrönte Übersetzerin aus dem Chinesischen, wird in einem Werkstattgespräch über die Kunst der Literaturübertragung sprechen. Im Rahmen von China Time 2016 veranstaltet die Bücherhalle Harburg in Zusammenarbeit mit der China InfoStelle und der Weltlesebühne einen Abend zur chinesischen Gegenwartsliteratur. Jing Bartz, erprobte Literaturvermittlerin zwischen den Welten, wird moderieren.

Eintrag im Programmheft der China Time Hamburg: Hier klicken

In Zusammenarbeit mit der Bücherhalle Harburg und China InfoStelle

oben


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.