Suche

Weltlesebhne

Marburg | 5. Juni 2016 | 19 Uhr
"Westlich des Sunset"
Buchvorstellung, Lesung und Gespräch mit Thomas Gunkel und Stewart O'Nan
Ort: Hessisches Landestheater Marburg, Am Schwanhof 68-72, 35037 Marburg
Eintritt: € 8, ermäßigt € 5

Stewart O'Nan und sein Übersetzer Thomas Gunkel lesen aus "Westlich des Sunset", dem neuen Roman des amerikanischen Bestsellerautors Stewart O'Nan, und sprechen über das Buch, die Arbeit des Autors und des Übersetzers und ihre jahrelange Zusammenarbeit.

Thomas Gunkel übersetzt seit 25 Jahren Belletristik aus dem Englischen. Zu seinen Autoren gehören neben Stewart O'Nan u. a. William Trevor, John Cheever, Richard Yates und Nick McDonnell.

Stewart O'Nan war Flugzeugingenieur, bevor er an der Cornell University einen Abschluss in Literaturwissenschaft machte. Seine Bücher erscheinen in Deutschland seit den neunziger Jahren beim Rowohlt Verlag (u. a. "Engel im Schnee", "Die Speed Queen", "Emily allein", "Abschied von Chautauqua", "Dich Chance"). In seinem Roman "Westlich des Sunset" schildert er die letzten Lebensjahre Scott F. Fitzgeralds, die dieser als Drehbuchautor in Hollywood verbrachte. Obwohl sein einstiger Ruhm längst verblasst ist, seine Frau Zelda in der Nervenklinik, die Tochter Scottie im Internat, bemüht er sich, an seine früheren Erfolge anzuknüpfen, verfällt aber immer mehr dem Alkohol und scheitert an den menschenverachtenden Abläufen der großen Filmstudios.

Eine Veranstaltung von Kulturelle Aktion Marburg - Strömungen e. V. und Buchhandlung Roter Stern in Zusammenarbeit mit der Weltlesebühne e. V. und mit freundlicher Unterstützung des Marburger Literaturforums.

oben


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.