Suche

Weltlesebhne

Köln | 30. September 2014 | 12.00 - 18.00 Uhr
gläserner übersetzer

Peter Klöss, Pauline Kurbasik, Dorothee Merkel, Sabine Müller, Heike Reissig, Jutta Wurm u.a.
arbeiten an Übersetzungen aus dem Italienischen, Englischen, Französischen und Indonesischen

Ort: Lengfeld’sche Buchhandlung, Kolpingplatz 1, 50667 Köln


Köln | 30. September 2014 | 19.30 Uhr
die stimme des übersetzers

Podiumsgespräch mit Gundula Schiffer (Hebräisch), Larissa Bender (Arabisch) und Sabine Müller (Indonesisch)
Moderation: Achim Wurm

Ort: Lengfeld’sche Buchhandlung, Kolpingplatz 1, 50667 Köln

In beiden Schaufenstern der Lengfeld'schen Buchhandlung, die aus zwei nebeneinanderliegenden Ladenlokalen besteht, sitzt den ganzen Tag über je ein Übersetzer zwischen den ausgelegten Büchern (nach Möglichkeit Übersetzungen!). Beide übersetzen denselben Text. Im Laufe des Tages wird aus dem Arabischen, dem Hebräischen, dem Indonesischen, dem Tibetanischen, dem Englischen und dem Italienischen übersetzt. Das Laufpublikum wird durch die ungewohnte/bewegliche „Deko“ angeregt, stehenzubleiben, sich zu wundern und im Idealfall die entstehenden Übersetzungen zu vergleichen und zu diskutieren: Welche Version erscheint gelungener, und warum? Habe ich eine andere/bessere Idee? Am Abend (19.30-21.30 Uhr) Podiumsgespräch zum Thema: Die Individualität der Stimme des Übersetzers.

Kunststiftung NRW

oben