Suche

Weltlesebhne

Seit 2008 lädt die Kölner Weltlesebühne zu Veranstaltungen mit unterschiedlichen Themen rund ums Literaturübersetzen ein. Fester Termin ist der Hieronymustag am 30. September eines jeden Jahres, der mit interaktiven Einlagen, Lesungen und Diskussionen begangen wird. Neben Buchhandlungen wie der Lengfeld’schen ist das Kölner Literaturhaus, das seit längerem ein spezielles Augenmerk auf die Übersetzer*innen der Region gerichtet hat, ein wichtiger Partner. Im Rahmen der seit 2019 vom Verein Literaturszene Köln ausgerichteten Kölner Literaturnacht beteiligen sich auch die Kölner Weltlesebühne und ihre Übersetzer*innen an diesem facettenreichen Auftakt.

>> Veranstaltungen im Überblick

Köln | 30. September 2019 | 19.30 – 21.30 Uhr
Norwegen, Island, Grönland - Die Natur und ihre Übersetzung
Lesung und Gespräch mit Paul Berf (Norwegisch), Tina Flecken (Isländisch) und Christine Ammann (Englisch)
Ort: Lengfeld'sche Buchhandlung, Kolpingplatz 1, 50667 Köln
Eintritt frei
>> mehr


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.