Suche

Weltlesebhne

Heidelberg | 30. September 2018 | 11 – ca. 13.30 Uhr
"Alt Heidelberg, du feine ... Old Heidelberg, Dear City ..."
Eine Literarische Spurensuche zum Weltübersetzertag

Geführter Spaziergang mit den studierten Übersetzerinnen und Literaturwissenschaftlerinnen Anne Sorg-Schumacher (Englisch-Spanisch), Gabriela Gerigk (Slawistik) und Ellen Althaus-Rojas (Spanisch-Französisch) sowie Studierenden des ISZ der Universität Heidelberg
Ort: Altstadt Heidelberg, Treffpunkt: Im Stadtgarten, Friedrich-Ebert-Anlage 2, vor der Galerie Marianne Heller
Obolus: 5 Euro, begrenzte Teilnehmerzahl – Voranmeldung erbeten unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Goethe hat es getan, Mark Twain hat es getan, Achim von Arnim ebenso wie Alexander von Bernus, Iwan Turgenjew oder Alexander Borodin, Stefan George oder José Rizal, Olympia Fulvia Morata, Jacob Gould Schumann oder Johann Heinrich Voß - Namenspate des bedeutendsten deutschen Übersetzerpreises.
Die Slawistin und literarische Stadtführerin Gabriele Gerigk bietet gemeinsam mit ihrer Kollegin Anne Sorg-Schumacher zum diesjährigen Weltübersetzertag eine Heidelberg-Führung der besonderen Art:
Zu Schauplätzen, mit denen die Namen berühmter Männer und Frauen verbunden sind, Dichter, Schriftsteller, Komponisten, die die Neckarstadt besuchten, in ihr lebten, und eben auch, oder vor allem, übersetzten - Homer und Flaubert, Wilhelm Tell und den Struwwelpeter ... und selbstredend auch das Heidelberg-Lied Victor von Scheffels, "Alt Heidelberg, du feine ..."
Sie kennen die Texte auf Deutsch. Und das Original?
Ellen Althaus-Rojas und ihre Studierenden des ISZ der Universität Heidelberg bieten Ihnen Literatur für die Ohren mit literarischen Kostproben in der jeweiligen Muttersprache. Neugierig geworden? Dann kommen Sie doch zu unserer literarischen Spurensuche am Hieronymus-Tag!

Anne Sorg-Schumacher und Gabriele Gerigk sind seit vielen Jahren als literarische Gästeführerinnen für die Stadt Heidelberg tätig. Zum Hieronymus-Tag bieten die studierten Übersetzerinnen (Englisch-Spanisch) und Literaturwissenschaftlerinnen (Slawistik) ein Special: auf den Spuren literarischer ÜbersetzerInnen durch Heidelberg

Ellen Althaus-Rojas, studierte Übersetzerin (Spanisch-Französisch) und Dozentin für Deutsch als Fremdsprache am Internationalen Studienzentrum der Universität Heidelberg

In Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Heidelberg und dem Internationalen Studienzentrum (ISZ) der Universität Heidelberg