Suche

Weltlesebhne

Heidelberg | 30. September 2014 | 10.45 - 18.30 Uhr
Mit Übersetzern übersetzen

Auf der Neckarfähre lesen:

Amparo Völk und Stephan Egghart aus »Florencia auf dem Amazonas« von D. Catán / M. Fuentes-Berain
(Abfahrt 10.45 uhr)

Holger Fock und Sabine Müller aus »Straße der Diebe« von Mathias Énard
(Abfahrt 11.45 uhr)

Angela Tschorsnig aus »Ermittlungen im Landesinnern« von Driss Chraïbi
(Abfahrt 12.45 uhr)

Regina Keil-Sagawe aus »Nomade« von Youssouf Amine Elalamy
(Abfahrt ab »Stadthalle« 13.51 uhr)

Juliane Gräbener-Müller aus »Error« von Neal Stephenson
(Abfahrt 14.45 uhr)

Willy Zurbrüggen aus »Gran Sol« von Ignacio Aldecoa
(Abfahrt 15.45 uhr)

Kathrin Razum aus »Horatios Schatten« von Barry Unsworth
(Abfahrt 16.45 uhr)

Sabine Giersberg »Von den Ghostwritern der Weltliteratur«. Eine Textcollage.
(Abfahrt 17.45 uhr)

Ort: Heidelberg, Neckarfähre »Liselotte von der Pfalz«

Abfahrt jeweils von der Anlegestelle »Alte Brücke«,
Ausnahme 13.51 Uhr von der Anlegestelle »Stadthalle«

Unter dem Motto „Mit ÜberSETZERN ÜBERsetzen“ kann das Publikum im historischen Fährschiff „Liselotte von der Pfalz“ auf dem Neckar einen Tag lang auf Tuchfühlung mit Übersetzerinnen und Übersetzern aus dem Englischen, Französischen, Spanischen, Portugiesischen …. gehen – und Kollegen aus Dublin, Edinburgh oder Krakau, künftigen Partnerstädten im Netzwerk der Cities of Literature.


Heidelberg | 30. September 2014 | 19.00 - 21.00 Uhr
»Die Welt war schneller als die Worte«

Mit Übersetzern auf Tour
Mit Judith Arlt und Helga Pfetsch
Moderation: Regina Keil-Sagawe

im Rahmen des Projekts „Heidelberg – Unesco-City of Literature“

Judith Arlt ist gebürtige Schweizerin, Übersetzerin, Stipendiatin der Villa Decius (Krakau), studierte Polonistin und Autorin nicht zuletzt eines historischen Romans, der in Krakau wurzelt. Sie spricht über ihre Erfahrungen als Übersetzerin, Literatin, Kulturmittlerin zwischen Polen und Deutschland.

Helga Pfetsch, preisgekrönte Toni-Morrison-Übersetzerin und Ex-Vorsitzende des VdÜ (Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke), ist die Herausgeberin des Bandes »Souveräne Brückenbauer«, der vor kurzem anlässlich des 60-jährigen Bestehens des VdÜ erschienen ist.

Ort: Heidelberg, Neckarfähre »Liselotte von der Pfalz«, Abfahrt von der Anlegestelle »Alte Brücke«

oben