Suche

Weltlesebhne

Frankfurt am Main | 30. September 2019 | 17 – 19 Uhr
Gläsernes Übersetzen zum Gastland der Buchmesse Norwegen
Maike Dörries - aus dem Norwegischen: "Schamlos" von Sofia Nesrine Srour, Nancy Herz und Amina Bile
Ort: Zentralbibliothek Frankfurt, Hasengasse 4, 60311 Frankfurt a.M.
Eintritt frei

Drei junge Frauen - Muslimas, Bloggerinnen, Feministinnen - beziehen Position: Wie fühlt es sich an, ständig zwischen den Erwartungen ihrer Familien, ihrer kulturellen Identität und ihrem Selbstverständnis, als Jugendliche in einem westlichen Land zu leben, hin- und hergerissen zu sein? Sofia Nesrine Srour und Nancy Herz schrieben zusammen mit Amina Bile ein Plädoyer für eine multikulturelle Gesellschaft. Maike Dörries wird live eine Passage darauf übersetzen und dabei auf Besonderheiten der norwegischen Sprache und Kultur hinweisen.

Maike Dörries wurde 1966 in Norddeutschland geboren und streckte schon früh ihre Fühler nach Skandinavien aus. Seit 1989 ist sie als freie Übersetzerin aus dem Norwegischen, Schwedischen und Dänischen tätig. 2017 wurde Maike Dörries der NORLA-Übersetzerpreis zuerkannt, ein Preis der norwegischen Buchexportförderungsgesellschaft Norwegian Literature Abroad.

In Zusammenarbeit mit der Zentralbibliothek Frankfurt. Gefördert von NORLA - Norwegian Literature Abroad, dem Kulturamt der Stadt Frankfurt und dem BDÜ Hessen

 

oben