Suche

Weltlesebhne


Frankfurt | 30. September 2015 | 10 – 11.30 Uhr
GLÄSERNER ÜBERSETZER FÜR SCHÜLER

Thomas Gunkel – aus dem Englischen: »Socks Are Not Enough« von Mark Lowery

An Beispielen aus dem Jugendbuch »Das peinlichste Jahr meines Lebens«, in dem mitreißend komisch die Geschichte des pubertierenden Michael Swarbrick erzählt wird, erhalten Schüler Einblicke in die Tätigkeit eines Übersetzers aus dem amerikanischen Englisch. Anschließend gibt es bei einem kleinen Übersetzungswettbewerb Bücher zu gewinnen.

Thomas Gunkel arbeitet seit 1991 als freier Literaturübersetzer. Er übersetzt vorwiegend amerikanische Gegenwartsliteratur (u.a. Stewart O'Nan, John Cheever, Richard Yates, Nick McDonell), darunter auch Jugendbücher.

In Zusammenarbeit mit dem Bibliothekszentrum Sachsenhausen und den Fischer Verlagen

Ort: Bibliothekszentrum Sachsenhausen, Hedderichstraße 32, 60594 Frankfurt a.M.
Geschlossene Schulveranstaltung


Frankfurt | 30. September 2015 | 16 – 18 Uhr
GLÄSERNER ÜBERSETZER

Martina Heinschke – aus dem Indonesischen: »Tigermann« von Eka Kurniawan

Einblicke ins Übersetzen und in das Gastland der Frankfurter Buchmesse 2015, Indonesien. In Kurniawans Roman geht es um die Hintergründe zu einem brutalen Mord in dörflicher Umgebung an der Südküste Javas, für den der stille Margio die überraschende Erklärung liefert: »Ein Tiger ist in mir.«
Am Ende der Veranstaltung werden einige Exemplare von Tigermann verlost.

Martina Heinschke unterrichtet indonesische Sprache und Literatur in der Abteilung für Sprachen und Kulturen Südostasiens an der Universität Hamburg und ist die Übersetzerin von Laksmi Pamuntjak, Sitor Situmorang u.a.

In Zusammenarbeit mit der Zentralbibliothek Frankfurt und dem Ostasien-Verlag. Mit Unterstützung des Nationalen Komitees für Indonesien als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2015

Ort: Zentralbibliothek, Hasengasse 4, 60311 Frankfurt a.M.
Eintritt frei

oben