Suche

Weltlesebühne

Im Jahr 2014 hat sich Düsseldorf der Weltlesebühne angeschlossen. Durch den Studiengang „Literaturübersetzen“ an der Heinrich-Heine-Universität hat das Übersetzen von Literatur für diese Stadt seit langem einen besonderen Stellenwert. Über eine Kooperation mit der Kunststiftung NRW begann die Weltlesebühne mit Vera Elisabeth Gerling hier Fuß zu fassen: Die dreitägige Veranstaltung „Sprachwandeln“ bot eine breite Palette an Programmpunkten an (Publikumsgespräche, Gläserne Übersetzer, Vergabe eines Arbeitsstipendiums, Translation Slam…). Am Hieronymustag, dem 30. September 2014, stellte sich dann Sabine Schwenk als Gläserne Übersetzerin zur Verfügung. Mit der Reihe „Die deutsche Stimme von…“ sollen ab 2015, angefangen mit Peter Kultzen als deutsche Stimme von Javier Cercas, weitere Abende folgen, bei der die Übersetzer mit ihrer Stimme zu Wort kommen. 

>> Veranstaltungen im Überblick

Düsseldorf | 9. November 2021 | 19 Uhr
Literaturübersetzen im Tandem
Zwei Übersetzerinnen geben Einblicke in ihre gemeinsame Arbeit. Mit Hanna Fliedner und Christel Kröning
Moderation: Barbara Engelmann
Ort: Zentralbibliothek/Stadtfenster Düsseldorf, Konrad-Adenauer-Platz 1, 402010 Düsseldorf
Eintritt frei. Es gelten die aktuellen Regeln der Coronaschutzverordnung (hier klicken)
>> mehr

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.