Suche

Weltlesebhne


Berlin | 29. September 2018 | 15 – 16 Uhr
Ella und der falsche Zauberer
Ort: Kinderbuchhandlung Krumulus, Südstern 4, 10961 Berlin
Eintritt frei

Kinderbuchlesung aus Ella und der falsche Zauberer (Hanser, Sept. 2018)

Als Ella und ihre Freunde statt in die 3. nur in die 2 ½. Klasse versetzt werden, beschließen sie, ihren Lehrer zu verlassen und sich eine andere Schule zu suchen. Und zwar eine, in der alle rund um die Uhr Spaß haben! Dabei landen sie im Einkaufszentrum, wo gerade ein Juwelier ausgeraubt wird. Die Kinder enttarnen den Dieb sofort: Es ist der Zauberer, der im Shoppingcenter auftritt. Doch bevor die Polizei ihn schnappen kann, vertauscht der Räuber seine Tasche mit der eines Zuschauers. Und der ahnungslose Zuschauer ist: der Lehrer!

Der finnische Autor Timo Parvela, geb. 1964, war lange und gern Lehrer, bevor er Schriftsteller wurde. Er schreibt für Erwachsene und Kinder und wurde vielfach ausgezeichnet. In Finnland ist er der unbestrittene Star der Kinderliteratur, und auch in Deutschland sind die Bücher seiner Ella- und Pekka-Reihe Kult.

Elina Kritzokat, geb. 1971, übersetzt neben Romanen, Comics und Theaterstücken auch Kinderbücher aus dem Finnischen ins Deutsche, darunter neuerdings die von Timo Parvela, außerdem berichtet sie gern – auch kindgerecht – aus ihrer Übersetzerwerkstatt.