Suche

Weltlesebühne

Seit 2003 findet in Berlin eine Veranstaltungsreihe statt, die sich dem Übersetzen als schöner Kunst und subtilem Handwerk widmet. An zwei bis drei Abenden im Jahr präsentieren Übersetzer in den Räumen der Literaturwerkstatt Berlin ihre Arbeiten - bis 2008 unter dem in Hamburg geborenen Titel "Übersetzer packen aus", ab 2009 im Rahmen des neu gegründeten Netzwerks der Weltlesebühne. Mittlerweile sind die Übersetzerlesungen zu einer festen Einrichtung und einem beliebten Treffpunkt für professionelle Übersetzer und interessierte Leser geworden.

>> Veranstaltungen im Überblick

Berlin | 2. September 2021 | 19 Uhr
Ein Ring. Zwei Übersetzerinnen
Die Übersetzerinnen und Hieronymusring-Trägerinnen Marianne Gareis und Heike Flemming über die Höhen und Tiefen des literarischen Übersetzens und eine Auszeichnung, die stetig weitergereicht wird
Moderation: Eva Profousová
Ort: Collegium Hungaricum, Dorotheenstraße 12, 10117 Berlin
Eintritt frei
>> mehr


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.