Suche

Weltlesebhne

Heidelberg | 30. September 2016 | 14 – 17.30 Uhr
Gläsernes Übersetzen
Ort: Stadtbücherei Heidelberg, Poststraße 15, 69115 Heidelberg
Eintritt frei

14 – 15.30 Uhr:
Sabine Giersberg
aus dem Spanischen Lateinamerikas: "Matate, amor/Gib dir die Kugel, Schatz" von Ariana Harwicz

16 – 17.30 Uhr:
Regina Keil-Sagawe
– aus dem Französischen: "Ahlam/Der Traum von Freiheit" von Marc Trévidic

Sabine Giersberg, geboren 1964 in Bonn, studierte nach dem Übersetzerdiplom Hispanistik und Lusitanistik an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz. Seit 1999 ist sie als freie Übersetzerin aus dem Spanischen und Portugiesischen mit Schwerpunkt Lateinamerika tätig (u.a. Carlos Fuentes, Almudena Grandes, Héctor Abad, Florencia Bonelli). Sie lebt bei Heidelberg.

Regina Keil-Sagawe, Übersetzerin und Kulturjournalistin; geb. 1957 in Bochum, studierte Romanistik und Germanistik in Bonn und Paris, war von 1983-1998 Dozentin am Institut für Übersetzen und Dolmetschen der Uni Heidelberg und übersetzt seit ca. 30 Jahren Literatur aus dem frankophonen Maghreb, u.a. Boualem Sansal (Friedenspreis des Dt. Buchhandels 2011), Yasmina Khadra (Shortlist Internationaler Buchpreis/Haus der Kulturen der Welt 2010), Azouz Begag, Leïla Marouane, Albert Memmi, Driss Chraïbi, Youssouf Amine Elalamy, Mohammed Dib und Habib Tengour. Sie lebt in Heidelberg und ist im deutsch-maghrebinischen Dialog engagiert.

In Zusammenarbeit mit dem Internationalen Studienzentrum der Universität Heidelberg, dem Kulturamt der Stadt Heidelberg und der Stadtbücherei Heidelberg