Suche

Weltlesebhne

Frankfurt am Main | 28. September 2017 | 17 – 19 Uhr
Gläsernes Übersetzen
Nathalie Lemmens – aus dem Französischen: "Wir werden glücklich sein" von Aurélie Silvestre
Ort: Stadtbücherei Frankfurt – Zentralbibliothek, Hasengasse 4, 60311 Frankfurt a. M.
Eintritt frei

 Die zweiunddreißigjährige Aurélie Silvestre, Mutter eines kleinen Sohnes und gerade mit ihrem zweiten Kind schwanger, verliert im November 2015 beim Anschlag auf die Pariser Konzerthalle Bataclan ihren Lebensgefährten. Wie sie und ihre kleine Familie es schaffen, trotz dieses Verlusts nicht den Glauben an das Glück zu verlieren, davon handelt dieses berührende Buch. Die Übersetzerin Nathalie Lemmens lädt das Publikum zu einem Werkstattgespräch ein, stellt sich Fragen und freut sich auf aktive Mitarbeit. Im Anschluss findet eine Buchverlosung statt.

 Nathalie Lemmens stammt aus der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien und lebt und arbeitet inzwischen in Dieburg bei Darmstadt. Sie studierte Literaturübersetzen in Düsseldorf und übersetzt seit 2002 sowohl Belletristik als auch Sachbücher aus dem Französischen, Englischen und Niederländischen.

Gläserner Übersetzer zum Gastland der Buchmesse 2017: Frankreich

In Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Frankfurt und dem Diana Verlag